Persönlich begleitete Sonderreise nach Costa Rica

Costa Rica entspannt erleben:
16-tägige Wunderwelten-Reise.

Pro Person im Doppelzimmer:  4328€ 

*Aufpreis Einzelzimmer: 1168€

16-tägige Wunderwelten-Reise

Costa Rica

28. März bis 12. April 2020

Teilnehmerzahl: max 12 Personen

Reisebegleitung: Sandra Großmann

Samstag, 28. März 2020. Es geht los!

Abholung von Zuhause und Bustransfer nach Franfurt a. M. wo um 13.30 Uhr Ihr Flieger direkt nach Costa Rica startet. Die Chayote Lodge liegt im Valle Central, ungefähr 1.700 Meter über dem Meer, und ist umgeben von Kaffeeplantagen und Nebelwald. Von hier oben können Sie San José und die umliegenden Vulkane in ihrer vollen Pracht bewundern.

Sonntag, 29. März 2020 Vulkan Poás

Costa Rica ist das Land der Vulkane, also fangen Sie am besten gleich damit an – und besuchen ein besonders beeindruckendes Exemplar: den Vulkan Poás (2.708 Meter hoch). 

Montag, 30. März 2020 Wanderung am Vulkan Arenal und die Tabacon Thermalquellen

Heute lernen Sie gleich einen weiteren Vulkan kennen: den Arenal. In etwa zwei Stunden wandern Sie im Arenal-Nationalpark zum Aussichtspunkt. Bei gutem Wetter haben Sie von hier einen wunderbaren Blick, aber auch bei Nebelschwaden und mystischer Stimmung lohnt sich der Weg.

Dienstag, 31. März 2020 – Von San José in den Tortuguero-Nationalpark

Durch die unterschiedlichen Vegetationszonen des Braulio-Carrillo-Nationalparks fahren Sie bis an die Karibikküste. D

Mittwoch, 1. April 2020 Bootsfahrt im Tortuguero-Nationalpark

Eine Bootsfahrt führt Sie tief hinein in den dichten Regenwald und die idyllische Küstenzone.

Donnerstag, 2. April 2020 Ins Hochgebirge zum Cerro de la Muerte

Über die Panamericana fahren Sie in die Berge bis in das Savegre-Tal, das die größte Vielfalt an endemischen Pflanzenarten in ganz Zentralamerika beherbergt.

Freitag, 3. April 2020 Quetzal überall, im Savegre-Tal und im Paradies

Frühmorgens, wenn der Wald langsam erwacht, gehen Sie auf Pirsch. Denn Sie wollen den Quetzal aufspüren, den Göttervogel der Maya und Azteken.

Samstag, 4. April 2020 Wanderung im Naturschutzgebiet Barú

Heute heißt es die Wanderschuhe anziehen, denn Sie wandern im Naturschutzgebiet Hacienda Barú.

Alles Leistungen und der weitere Verlauf finden Sie in folgendem Dokument:

Wohin Sie möchten!

Wir versuchen unseren Kunden die Reise mir allem Drumherum so einfach wie möglich zu machen ohne dass sie auf etwas verzichten müssen. Sie haben einen Wunsch, eine Idee, ein Reiseziel?
Wir sind für Sie da!